WENDO – Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen

Wendo_Mädchen_Selbstverteidigung_wernigerode_magdeburg_halberstadt

Am Wochenende durfte ich einen WENDO Kurs für Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund geben. WENDO bedeutet Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen. Was das aber genau heißt und was wir in einem WENDO Kurs machen, möchte ich dir heute ein Stück weit näher beschreiben.

Der WENDO Kurs am Wochenende wurde organisiert vom Frauenzentrum in Wernigerode und dem IB Familienzentrum Wernigerode und Aschersleben. Wir waren eine Gruppe von 12 Mädchen im Alter von 11 bis 14 Jahren. Die Mädchen kannten sich noch nicht sehr gut untereinander. Um so schöner war es zu sehen, das am Ende des Tages die Mädchen sagten: „Ich habe neue Freundinnen kennengelernt.“.

"Ich habe tolle Mädels kennengelernt."

WENDO ist mehr als Selbstverteidigung. WENDO bedeutet auf die eigenen Gefühle zu vertrauen, sich selbst wertzuschätzen und genau zu wissen was ich will und was ich nicht will. 

Deswegen startet ein jeder Kurs erst einmal mit dem Kennenlernen untereinander, den eignen Erwartungen und einem Ankommen im Raum und in der Gruppe. Gerade in Mädchenkursen spielen und bewegen wir uns sehr viel. Durch verschiedene Spiele und Übungen lernen die Mädchen sich selbst und die anderen besser kennen und es fällt ihnen leichter in geschützter und vertrauter Atmosphäre Neues auszuprobieren und über ihre Erfahrungen zu sprechen.

Wendo_Mädchen_Selbstverteidigung_wernigerode_magdeburg_halberstadt

WENDO Kurse sind wie ein gefüllter Werkzeugkasten. Durch eine Vielfalt von Übungen und Methoden ist für jedes Mädchen etwas dabei. Jede kann sich das für sie passende Werkzeug, die passende Technik oder Übung heraussuchen. Genau so wie es für sie grade richtig ist.

Unsere Stimme ist ein mächtiges Werkzeug  eine Körperwaffe. Sie hilft uns dabei uns zu wehren oder klar zu machen wo meine Grenzen sind. 

Es ist gut auf die eigene Stimme zu vertrauen. 

In WENDO Kursen biete ich den Frauen oder Mädchen verschiedene Übungen an, um ihre Stimme zu benutzen und zu  trainieren. Nicht alle Mädchen mögen die gleichen Übungen. Ich habe aber immer verschiedene Übungen im Werkzeugkasten, so kann sich jedes Mädchen die für sie richtige Übung heraussuchen.

Wendo_Mädchen_Selbstverteidigung_wernigerode_magdeburg_halberstadt_aschersleben

Auch bereite ich immer einen Hefter mit hilfreichen Informationen und Hintergrundwissen für jede Teilnehmerin vor. In diesem Hefter können die Mädchen oder Frauen sich Notizen machen und auch zu Hause noch einmal in Ruhe alles nach schauen. Ich finde es sehr wichtig auch etwas haptisches aus einem WENDO Kurs mit nach Hause zu nehmen. So können die gemachten Erfahrungen noch einmal reflektiert werden.

Wendo_Mädchen_Selbstverteidigung_wernigerode_magdeburg_halberstadt_aschersleben

Eine wichtige Grundregel im WENDO ist die Freiwilligkeit. Jede Teilnehmerin bestimmt selbst was sie erzählen und mitmachen möchte. Wenn eine Teilnehmerin sich für eine Übung gern zurückziehen mag, habe ich immer eine Kuschelecke vorbereitet. Hier finden die Mädchen oder Frauen dann ein paar Süßigkeiten, ein Kuschelkissen und ein paar Bücher oder Broschüren. Auf dem Bild siehst du u.a. das tolle Buch: Good Night Stories for REBEL GIRLS und Das große und das kleine NEIN von Gisela Braun und Dorothee Walters.

Wendo_Wernigerode_Selbstverteidigung_Aschersleben_Magdeburg

Pausen und Entspannungsübungen gehören genau so zum Kurs, wie Schlag- und Tritttechniken. Pausen sind wichtig, denn ein Kurstag ist sehr intensiv und anstrengend.

Aber wenn am Ende des Tages so tolles Feedback kommt, freue ich mich immer sehr. Der nächste WENDO Kurs für Frauen findet am 24.11.2018 in Wernigerode statt. Gern kannst du dich direkt beim Frauenzentrum anmelden. Tel.:03943 – 626012

Hab einen schönen Tag und pass gut auf dich auf!

Aline

"Mir hat besonders das Schreien und das Kämpfen gefallen, denn das dürfen wir sonnst nicht."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere