Mädchen sind richtig laut! Wendo in Wernigerode

hände_Wendo_Mädchen_Selbstverteidigung

In den letzten Tagen der Sommerferien durfte ich einen Wendo Kurs für Mädchen im Alter von 10-13 Jahren geben. Mich hat es total gefreut, das der Kurs ausgebucht war und das trotz der heißen Temperaturen 16 Mädchen zum Kurs gekommen sind.

Der Kurs wurde vom Frauenzentrum Wernigerode, dem Gleichstellungsamt und dem Jugendclub in Wernigerode organisiert. (Im Rahmen des Ferienpasses).

Ich finde es sehr bemerkenswert, wie laut und kraftvoll Mädchen in diesem Alter sind. Leider verlernen Mädchen und Frauen mit zunehmenden Alter diese Fähigkeiten. (Stichwort: geschlechtsspezifische Sozialisation/Rollenerwartungen)

Ein Wendokurs bietet die Möglichkeit sich dieser Stärke und dieser Kompetenz bewusst zu werden. Im Kurs haben wir viele Übungen gemacht, um genau diese Fähigkeiten zu üben und zu festigen. In den Reflexionseinheiten thematisierten wir ebenfalls wie wichtig es ist, laut zu sein und wann es gut ist sich auf die eigene Stimme verlassen zu können. Die eigene Stimme einzusetzen ist nicht nur in bedrohlichen Situation wichtig, um zum Beispiel Hilfe zu holen. Auch in z.B. Prüfungssituationen kann es wichtig sein mit einer deutlichen und klaren Stimme zu sprechen.

 

Stimme_Grafik_Wendo_Selbstverteidigung
Flipchart_Moderation_Wendo_Magdeburg_rebelgirls

Übung: Einfach mal laut brüllen!

Unsere Stimme ist ein Werkzeug zu mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen. Um deine eigene Stimme zu trainieren kannst du folgende Übung machen: Du gehst allein oder mit deinem Hund am Strand spazieren und brüllst einfach mal drauf los. 

Dort hört und sieht dich niemand, es braucht dir nicht peinlich sein. Du kannst super gut austesten wie laut du schreien kannst. Versuche dabei eher aus dem Bauch heraus zu schreien und nicht zu sehr zu kreischen. Achte dabei auch auf deine Körperhaltung. Wenn du dich groß machst, vielleicht noch deine Arme anhebst und tief einatmest, wirst du vielleicht noch ein bisschen lauter. Probiere es doch gern einmal aus. Diese Übung kannst du auch sehr gut im Auto oder im Wald üben. Richte dich auf und schreie einfach darauf los. Du wirst erstaunt sein, wie laut du schreien kannst.

Eine klare und deutliche Stimme wirkt selbstsicher und selbstbewusst.

Der Wendokurs in Wernigerode hat mir richtig viel Spaß gemacht. Sehr gefreut habe ich mich auch über das positive Feedback der Mädchen. Besonders in Erinnerung geblieben, ist mir die Rückmeldung von einem 10 jährigem Mädchen. Sie sagte den schönen Satz: „Hier im Kurs kann ich sein wie ich wirklich bin.“ Diese Aussage wirkt bei mir immer noch nach. Auf der einen Seite freue ich mich sehr darüber, aber auf der anderen Seite regt er mich sehr zum Nachdenken an.

"Hier im Kurs kann ich sein wie ich wirklich bin."

Ich finde es schade, das schon Mädchen im Alter von 10-11 Jahren nicht so sein können wie sie eigentlich sind und sich vielleicht in der Schule oder im Nahraum sozialen Verhaltensregeln und Normen anpassen (müssen). Hier z.B. Mädchen und/ Frauen dürfen nicht laut sein, sondern sollen sich eher ruhig und leise verhalten. WENDO Kurse für Mädchen und Frauen sind genau aus diesem Grund so wichtig. Hier haben die Teilnehmerinnen im geschützten Rahmen die Möglichkeit genau solche blöden und einschränkenden Normen und Regeln zu hinterfragen und Alternativen auszuprobieren.

Rebel girls sind richtig laut!

 

Wann bist du so richtig laut? 

Fällt es dir leicht oder schwer so richtig laut zu sein?

2 Kommentare

  1. Pingback: Am 11. Oktober ist internationaler Weltmädchentag – rebel girls WENDO

  2. Pingback: WENDO – Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen – rebel girls WENDO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.